Termine

Exkursion
Tagesfahrt zu den Mühlen im Osnabrücker Südland

Veranstaltungsort:
Niedersächsisches Landesarchiv, Abteilung Osnabrück
Schloßstraße 29, 49074 Osnabrück
10. August 2024 | 09.00 Uhr

Das Exkursionsprogramm umfasst klassische Kornmühlen in Glandorf und Hilter-Borgloh, letztere in Verbindung mit einem Sägewerk und Stromerzeugung für den Eigenbedarf, en passant eine Kornbrennerei in Glandorf, die ihren Bedarf mit einer eigenen Schrotmühle deckte und schließlich eine kleine mit einem Schweinestall verbundene Motormühle in Dissen.

Die Motormühle dokumentiert eine Entwicklung, die in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts durch das Bevölkerungswachstum entstand: Der Eiweißbedarf der wachsenden Bevölkerung konnte durch die ursprünglich räumlich begrenzten Möglichkeiten der Eichelmast für Schweine (Eichenkämpe der Höfe) nicht mehr gedeckt werden. Es wurde auf Stallhaltung umgestellt, die Anzahl der Schweine war unbegrenzt und der Futterbedarf stieg. So boomte der Bau von Motormühlen.

Anmeldeschluss: 29. Juli 2024
Treffpunkt: Landesarchiv Osnabrück, Schloßstraße 29, 9 Uhr, Kosten: 25,00 €
Leitung: Rüdiger Wormuth und Martin Siemsen

Anmeldung erforderlich (Telefon: 0541/33162-14 / E-Mail: info@historischer-verein-osnabrueck.de)
Teilnahmegebühren überweisen Sie bitte auf folgendes Konto: IBAN DE22 2655 0105 0000 2126 13



[zurück zur Übersicht Termine]