Termine

Exkursion
Der Gertrudenberg – Geschichten rund um Kloster, Bürgerpark und Gärten

Veranstaltungsort:
Vitischanze
Vitihof 15 A, 49074 Osnabrück
30. August 2024 | 16.00 Uhr

Als grüne Oase ruht der Gertrudenberg mit dem alten Benediktinerinnenkloster am Rande der Innenstadt. Gesäumt von hohen Bruchsteinmauern und mächtigen Bergahornen führt der Fußweg „Terrasse“ entlang alter Gärten den Klosterberg hinauf. Bereits im Mittelalter wurden hier Gärten am Fuße des Klosters erwähnt, deren Geschichte sich durchgehend bis heute zieht.

Seit Mitte des 19. Jahrhunderts gab es mehrere Anläufe, die Fläche zu bebauen – und gute Gründe, dass diese stets scheiterten. Ein Spaziergang über den Berg lädt ein, seiner Bedeutung für die Stadt und ihre Bürger vom Mittelalter bis heute zwischen Kloster- und Gartengeschichte nachzuspüren.

Im Anschluss an die Führung lädt der BUND e.V. zu einem Umtrunk in den BUND-Naturgarten ein.

Treffpunkt: Vitischanze, 16 Uhr
In den Gärten sind keine Hunde zugelassen.
Leitung: Dr. Karsten Igel und Rose Scholl

Anmeldung erforderlich (Telefon: 0541/33162-14 / E-Mail: info@historischer-verein-osnabrueck.de)
Anmeldeschluss: 15. August 2024



[zurück zur Übersicht Termine]